Gemeinde nützt die Sonne

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

_ci1469799[301047].jpg

Zwei Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen

Die Gemeinde Hofamt Priel erzeugt seit kurzem einen Teil des benötigten Stroms für die Kläranlage und für den Betrieb des Gemeindezentrum mit Hilfe der Sonne. Die überschüssige Energie wird in das Netz der EVN eingespeist.

Die Firma Wüsterstrom aus Ybbs installierte bei der Kläranlage eine nachgeführte Anlage mit einer Leistung von bis zu 10 kWp. Am Dach des Postverteilerzentrums wurden fixe Module mit insgesamt 15kWp Leistung montiert.

Den produzierten Strom der Anlage für das Gemeindezentrum können Sie auch im Internet einsehen: 
PV-Anlage Gemeindezentrum

„Ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung“ freut sich Bürgermeister Friedrich Buchberger bei der Inbetriebnahme.

 

Foto (Gemeinde Hofamt Priel): Inbetriebnahme: Bürgermeister Friedrich Buchberger (vlnr), Projektbetreuer Alois Schinagl (Firma Wüsterstrom), Umweltgemeinderat Friedrich Pichler und Bauhofleiter Peter Koch.

10.09.2012

Soziale Netzwerke

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter