Glasfaserausbau in Hofamt Priel

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

in den kommenden Wochen treffen wir gemeinsam eine wichtige Entscheidung. Wir können dafür sorgen, dass das NÖ Glasfasernetz – die Infrastruktur der Zukunft – auch in Hofamt Priel ausgebaut wird. Ja! zu Glasfaser in Hofamt Priel

Glasfaser ist die Infrastruktur der Zukunft. Wasser, Kanal und Strom sind längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Heute ist die Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandanschlüssen die große Herausforderung – vor allem im ländlichen Raum. Haushalte und Betriebe in Hofamt Priel haben nun die Chance auf Glasfaseranschlüsse bis ins Haus. Dafür braucht es ein lautes „Ja!“. Wenn 42 % im Ausbaugebiet zustimmen, könnte der Ausbau des Niederösterreichisches Glasfasernetzes in Hofamt Priel noch im Herbst 2022 starten. Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Anschluss im offenen, öffentlichen und zukunftssicheren Netz!


Bestellung

Die Vorbestellung geht einfach in zwei Schritten:

Logo

  1. Bestellschein ausfüllen und unterschreiben (Bestellscheine gibt es online unter dem Button "Bestellung" , am Gemeindeamt Hofamt Priel, bei den Gemeinderät:innen und Glasfaserbotschafter:innen)
  2. Ihren ausgefüllten und unterschriebenen Bestellschein können Sie gerne via E-Mail, postalisch oder persönlich am Gemeindeamt abgeben oder direkt an noeGIG senden. Auch unsere den Gemeinderät:innen und Glasfaserbotschafter:innen nehmen die Bestellscheine entgegen.

Ausbaugebiet

erste Ausbauphase

In der ersten Ausbauphase können 488 Nutzungseinheiten in Hofamt Priel direkt mit Glasfaser versorgt werden - nur jene können derzeit bestellen!


weitere Informationen

Gemeindeinformation zum Glasfaserausbau

Warum Glasfaser? - YouTube 

Logo

Videos

Logo


GLASFASER-HOTLINE 

+43 2742 30750-333

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Infos: www.noegig.at

Entscheiden Sie sich für eine offene, öffentliche und zukunftssichere Infrastruktur!

eine Person, die ein Schild in der Hand hält

16.02.2022

Soziale Netzwerke

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter